Sylvia Becker

Wenn man nach kreativen Berufen gefragt wird, fällt den meisten Menschen der Friseurberuf nicht auf Anhieb ein. Dabei gibt es in diesem Bereich sehr vielfältige Möglichkeiten kreativ zu sein und Menschen glücklich zu machen. Gerade deshalb ist dieser Beruf für mich eine Berufung. Seit meiner Meisterprüfung 1993 habe ich nie aufgehört mich weiterzubilden und zu spezialisieren. Heute gehören individuelle Trendtechniken und Farbreparaturen zu meinen Stärken. Als ausgebildete Fachtrainerin gebe ich dieses Wissen gerne weiter. Die Arbeit mit Menschen ist ein weiterer Aspekt, der diesen Beruf für mich einzigartig macht. 

1993

Meisterprüfung

2000

Selbständigkeit

1993

Ausbildung zur Fachtrainerin